KABARETTakademie

Workshop A4

Poe­try-Slam – vom Text bis zur Prä­sen­ta­ti­on auf der Büh­ne

Sommerakademie 2022 – 6./7. Juli 2022

Poe­try-Slam bedeu­tet: Allei­ne auf der Büh­ne, nur Du und Dein Text, gele­sen oder frei gespro­chen und das vor Live-Publi­kum.

Die Fra­ge ist: Kannst Du das und traust Du Dich? Die Ant­wort ist: Aber sicher doch. Denn es geht erst ein­mal nicht um das „WAS“, son­dern um das „WIE“. Du kannst aus jeder Idee etwas machen – das „WIE“, lässt sich mit ein­fa­chen Mit­teln erler­nen. Egal, ob beim Schrei­ben oder beim Prä­sen­tie­ren.

Im ers­ten Schritt fin­den wir anhand ein­fa­cher Übun­gen Ant­wor­ten auf die Fra­gen: Wie kom­me ich an eige­ne Ideen? Wie ent­wick­le ich dar­aus einen Text? In der zwei­ten Pha­se wid­men wir uns der Gestal­tung und Aus­rich­tung des Tex­tes. Je nach­dem, mit wel­chen Werk­zeu­gen wir unse­re Tex­te bear­bei­ten, wer­den sie komisch oder ernst, poe­tisch oder sati­risch. In einem drit­ten Schritt geht es um die Fra­ge: Wie schaf­fe ich es, selbst­be­wusst, selbst­si­cher und wir­kungs­voll vor Publi­kum auf­zu­tre­ten und mei­nen Text zu per­for­men?

Die gro­ßen The­men die­ses Work­shops sind Ideen­fin­dung, Text­ge­stal­tung und Büh­nen­per­for­mance.

aus­ge­bucht

Lei­tung:
Theo Vage­des

Theo Vage­des arbei­tet als Kaba­ret­tist, Regis­seur und Dozent und lebt in Köln. Nach sei­ner Aus­bil­dung „Spiel-Musik Tanz /​​ Bewe­gungs­thea­ter“ an der Sport­hoch­schu­le Köln tourt er mit dem Trio „Kaba­rett Män­ner­Kul­tu­ren“ sie­ben Jah­re mit drei Abend­pro­gram­men im deutsch­spra­chi­gen Raum auf allen renom­mier­ten Klein­kunst­büh­nen (u.a. Pan­the­on Bonn, Senf­töpf­chen Köln, Reni­tenz­thea­ter Stutt­gart, Wühl­mäu­se Ber­lin, Casionthea­ter Win­ter­thur CH). Par­al­lel dazu arbei­tet er als Cho­reo­graf und Coach für die A‑Capella Grup­pe Wise-Guys und führt Regie bei Kaba­­rett- und Come­­dy-Pro­­­gram­­­men. Er grün­det, lei­tet und mode­riert 10 Jah­re den bun­des­wei­ten Wett­be­werb „Kaba­rett­bun­des­li­ga“. Seit 2013 unter­rich­tet er Stu­den­tIn­nen im Poe­­try-Slam und in Büh­nen­per­for­mance an der DSHS Köln (Spohoe­­try-Slam) und an der der BSP Ber­lin im Rah­men des Mas­ter­stu­di­en­gangs „Sport-Psy­cho­­lo­­gie“. 2018 coacht er die Wis­sen­schaft­ler des inter­na­tio­na­len „Sin­ce-Slam World-Cup“ in Köln. Seit 2019 steht er gemein­sam mit sei­ner Büh­nen­part­ne­rin Maja Lührsen als Kaba­­rett-Duo „Rei­se­grup­pe Ehren­feld“ auf der Büh­ne.


Weitere Workshops

aus­ge­bucht
Jens Neu­tag

Work­shop A1

Schreib­werk­statt poli­ti­sches Kaba­rett – von der The­men­fin­dung bis zur fer­ti­gen Sze­ne

Work­shop A2

Atem, Stim­me, Kör­per – Reden kann jeder, Spre­chen ist eine Kunst

Work­shop A3

Über­gän­ge und Zwi­schen­mo­de­ra­tio­nen – so gelingt der ver­ba­le Brü­cken­schlag

Work­shop A4

Songs ein­fach schrei­ben – Anlei­tung für Lie­der­li­ches, Kaba­ret­ti­ges und Salon­poppiges

fast voll
Hel­ga Lie­wald

Work­shop A5

Coa­ching-Grup­­pe – fri­scher Wind für star­ke Num­mern

fast voll
Wib­ke-Julia­na Rich­ter

Work­shop B1

Den Kör­per im Fokus – vol­ler Ein­satz für die Rol­le

Work­shop B2

Moment mal! – Kaba­rett und Impro­visations­theater

Work­shop B3

Ich sin­ge, also bin ich ich – durch Authen­ti­zi­tät zu Reso­nanz

Work­shop B4

Kaba­­rett-Regie – von der Idee zur Insze­nie­rung

fast voll
Rena­te Coch

Work­shop B5

Geschich­ten­ka­ba­rett – humor­vol­les Sto­ry­tel­ling & Sati­re

Anmeldung zum Info-Newsletter

Hier können Sie sich in den Verteiler für unsere Info-Mails eintragen. Sie erhalten dann automatisch Nachricht, wenn es etwas Neues gibt - beispielsweise zu den bevorstehenden Veranstaltungen.

Mit der Anmeldung zum Info-Newsletter akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen zugleich, diese zur Kenntnis genommen zu haben.

X