Südhessische Kabarettnächte

Außergewöhnlich und gut…
das müssen die Künstler sein, die bei den Südhessischen Kabarettnächten auftreten. Schließlich geht es darum, Neues entdecken und Kleinkunsthäppchen in Reinkultur zu erleben, wie sie in Südhessen so bislang noch nicht zu sehen waren.

Unsere Veranstaltungsreihe hat das Ziel, neue Impulse zu setzen und außergewöhnliche Künstler und Programme zu den Menschen in der Region zu bringen. Deshalb zeigen die Kabarettnächte auf Initiative des Fördervereins Kabarett und Chanson und der führenden Kleinkunstbühnen Südhessens ganz bewusst außergewöhnliche Programme von ausgezeichneten Künstlern, die in der Region bislang noch nicht etabliert sind. Für die besondere Qualität bürgt eine Fachjury der beteiligten Bühnen. Eine großzügige finanzielle Unterstützung erfährt das Projekt durch die Sparda-Bank Hessen aus den Mitteln ihres Gewinn-Sparvereins.

So bestehen die Südhessischen Kabarettnächte jetzt seit zehn Jahren und sind längst zu einem festen Bestandteil der lokalen Kulturszene geworden, der beim Publikum wieder die Lust auf Neues weckt und mit den Aufführungen viel Freude bereitet.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen beste Unterhaltung!

Philip Simon

Meisenhorst
Sonntag, 18. Februar 2018
Kelterscheune Urberach

Lucy van Kuhl

Fliegen mit dir
Freitag, 2. März 2018
Café Extra

Markus Barth

Sagt wer?
Freitag, 13. April 2018
Mausoleum im Schlosspark Rumpenheim

"Best of" 10 Jahre

(R)evolution jetzt!
Freitag, 25. Mai 2018
Sparda-Bank Hessen Stadion am Bieberer Berg

Uta Köbernick

Grund für Liebe
Freitag, 21. September 2018
halbNeun Theater

Roger Stein

Flegeljahre
Freitag, 19. Oktober 2018
Saalbau Wiener Hof

Harry & Jakob

Siegertypen
Samstag, 10. November 2018
Theater Mobile

Mit freundlicher Unterstützung der

X