Kabarettakademie

Seit 2004 treffen sich jährlich in der Sommerpause Kabarett-, Chanson- und Comedy-Schaffende zu Workshops, zum Erfahrungsaustausch, zum Networking und auch einfach zum Kreativ-Ausspannen-und-neue-Inspiration-Sammeln.

Die fünftägige Sommerakademie für Amateure, Semiprofis und (angehende) Profis in den Bereichen Kabarett, Chanson, Stand-up und Comedy richtet sich ebenso an Multiplikatoren (Laien-, Amateur-, Schul- und Jugendtheater) und solche, die sich einfach nur interessiert mit den Genres auseinander setzen wollen.

Alle Referenten sind selbst Bühnenprofis und unterstützen die Entwicklung der Teilnehmer aus ihrer langjährigen Praxiserfahrung. Je nach persönlichem Interesse und Entwicklungsstand stellt sich jeder Teilnehmer aus dem Angebot sein individuelles Kursprogramm mit zwei zweitägigen Workshops zusammen.

Ergänzt wird die Sommerakademie um eine viereinhalbtägige Osterakademie in Zusammenarbeit mit der Kleinkunstakademie Niederrhein mit Intensiv-Workshop „Professionalisierung“ sowie die viertägige Herbstakademie in Kooperation mit dem Kabarett-Theater DISTEL mit Intensiv-Workshop „Ensemblekabarett“ und öffentlicher Abschlussaufführung im DISTEL-Studio. Für die Intensiv-Workshops sollten die Teilnehmer bereits über Bühnenerfahrung verfügen.

Termine 2016


> Osterakademie

28. März bis 1. April 2016
Theater Halbe Treppe, Dinslaken


> Sommerakademie

10. bis 14. August 2016
Heiligenhof, Bad Kissingen


> Herbstakademie

27. bis 30. Oktober 2016
Kabarett-Theater DISTEL, Berlin

Gesamtleitung: Michael Ihringer