Südhessische Kabarettnächte

Stefan Waghubinger

Außergewöhnliche Belastungen

Tiefschwarzer Humor mit österreichischem Akzent

Waghubinger sollte ein neues Kabarettprogramm schreiben, mit dem er endlich die Welt er­klärt, aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuer­erklä­rung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht, und jetzt muss er ihn auch noch versteuern.

Also macht er sie auf der Büh­ne, diese Steuererklärung. Ein Mann und eine Steuer. Ein Steuermann. Auf dieser Bühne stehen noch ein Tisch, eine Schreibtischlampe, ein Stuhl und ein paar Papierstapel.

Was nach eineinhalb Stunden dabei herauskommt, ist kein einziges ausgefülltes Formular, dafür ein tiefschwarzer, bis­siger und trotzdem irgendwie liebevoller Blick auf den Sinn und Unsinn des Lebens sowie apokalyptische Visionen über das jüngste Gericht, das er­staun­licherweise einer Steuer­prüfung gleicht.

Am Schluss bleibt nur eine Frage: Ist dieses Leben eine außergewöhnliche Belastung oder ist es außergewöhnlich schön?

„Der Tod und der große Steuerprüfer ... ein großartiges Programm.“ (Stuttgarter Zeitung)

www.stefanwaghubinger.de

Sonntag, 10. September 2017, 20:00 Uhr
Mausoleum im Schlosspark Rumpenheim
Schloßgartenstraße, 63075 Offenbach-Rumpenheim

 

Veranstalter: RUK

Kartentelefon: 069/80652052
www.ruk-ev.de

Weitere Termine

Matthias Weiss

24. Januar 2020
Café Extra

Gregor Pallast

6. März 2020
halbNeun Theater

Gregor Pallast

19. September 2020
Kulturzentrum Hofgut Reinheim

Sia Korthaus

16. Oktober 2020
Kelterscheune Urberach

Kabarettakademie

17. Oktober 2020
Saalbau Wiener Hof

Gregor Pallast

13. November 2020
Bürgerhaus Nieder-Roden

Gregor Pallast

21. November 2020
Rathaus Trebur, Ratssaal

Anmeldung zum Info-Newsletter

Hier können Sie sich in den Verteiler für unsere Info-Mails eintragen. Sie erhalten dann automatisch Nachricht, wenn es etwas Neues gibt - beispielsweise zu den bevorstehenden Veranstaltungen.

Mit der Anmeldung zum Info-Newsletter akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen zugleich, diese zur Kenntnis genommen zu haben.

X