Oster­aka­de­mie

10. Ber­li­ner Osterkabarettworkshop

19. bis 22. April 2019

 

Zum zehn­ten Mal sorgt der tra­di­tio­nel­le Ber­li­ner Oster­ka­ba­rett­work­shop für ein span­nen­des Oster­wo­chen­en­de: Vier Tage geball­tes Arbei­ten und Fei­len an Poin­ten, Gags und Lie­dern rund um aktu­el­le The­men. Nach dem gemein­sa­men Tex­ten wer­den die frisch fer­tig­ge­stell­ten Num­mern gemein­sam als Ensem­ble unter der Regie des Work­shop­lei­ters ein­stu­diert und am letz­ten Abend in der Ber­li­ner DISTEL, Deutsch­lands größ­tem Kaba­rett-Thea­ter, öffent­lich auf­ge­führt. Titel der dies­jäh­ri­gen Auf­füh­rung am Oster­mon­tag: „Auf­er­stan­den auf der Büh­ne“.

Gesucht wer­den team­fä­hi­ge Teil­neh­mer aller Alters­grup­pen mit Lust auf die Büh­ne, die ler­nen wol­len, mit den Mit­teln des Humors über The­men des All­tags, der Gesell­schaft und der Welt kri­tisch nach­zu­den­ken. Vor­kennt­nis­se sind nicht nötig. Wer schon vor dem Work­shop krea­tiv tätig sein möch­te, darf gern Tex­te schon vor­her ein­sen­den, dies ist aber kei­ne Voraussetzung.

Ein Video mit Ein­drü­cken aus ver­gan­ge­nen Kaba­rett­work­shops fin­det sich hier auf You­Tube. Die Teil­nah­me eig­net sich zum Bei­spiel auch als Oster­ge­schenk (Gut­schein auf Anfra­ge erhältlich).

Wer sich noch kei­ne Teil­nah­me zutraut, kommt ein­fach am Oster­mon­tag als Zuschauer!

Work­shop­lei­tung: Til­man Lucke

Til­man Lucke, 35 Jah­re alt, Kaba­ret­tist und Work­shop­lei­ter seit 2005, spielt seit Sep­tem­ber 2018 sein ach­tes Solo­pro­gramm „Ver­dum­mungs­ver­bot“ und lei­tet in der Ber­li­ner DISTEL die monat­li­che Late-Night-Show „Frisch gepresst“ und in Mag­de­burg die Show „Schwitz­kas­ten-TV“. In sei­nen Pro­gram­men und Shows kom­men­tiert er spre­chend und sin­gend das aktu­el­le Welt­ge­sche­hen. 2011 wur­de er mit dem Mels­un­ger Kaba­rett­preis „Schar­fe Bar­te“, 2013 mit dem Stutt­gar­ter „Trou­ba­dour“ und 2018 mit dem Lie­der­ma­cher­preis “Hoyschre­cke” deko­riert, 2008 nahm ihn die Cel­ler Schu­le für Text­dich­ter auf. Kur­se zum Kaba­rett und zur Kaba­rett­ge­schich­te lei­tet er unter ande­rem in der Deut­schen Schü­ler­Aka­de­mie und der Kabarettakademie.

www.tilmanlucke.de

Ablauf und Kosten

Kar­frei­tag, 19. bis Oster­mon­tag, 22. April 2019
Kaba­rett-Thea­ter DISTEL, Berlin

Kar­frei­tag10–11 Uhr
11–13 Uhr
14–18 Uhr
Ken­nen­ler­nen, Erwartungen
Bespre­chung von mit­ge­brach­ten Num­mern, Themensammlung
Textarbeit
Kar­sams­tag10–13 Uhr
14–18 Uhr
Text­ar­beit
letz­te Schlif­fe am Text, Rollenverteilung
Oster­sonn­tag10–13 Uhr
14–18 Uhr
Ein­zel­pro­ben
Einzelproben
Oster­mon­tag10–13 Uhr
14–18 Uhr
20:30 Uhr
danach
Durch­lauf­pro­be
Generalprobe
öffent­li­che Pre­mie­re “Auf­er­stan­den auf der Bühne”
Pre­mie­ren­fei­er, Nachbesprechung

Zur Anmel­dung

Hier kön­nen Sie sich für die Ver­an­stal­tun­gen der Kabarett­akademie anmelden.

Der Teil­neh­mer­preis beträgt 200 Euro. Eine Gage für die Abschluss­auf­füh­rung wird nicht bezahlt. Unter­kunft und Ver­pfle­gung erfol­gen in Eigen­re­gie (Hotel­lis­te wird auf Anfra­ge zugeschickt).

Ver­an­stal­ter die­ses Work­shops ist Til­man Lucke, www.tilmanlucke.de.

Anmeldung zum Info-Newsletter

Hier können Sie sich in den Verteiler für unsere Info-Mails eintragen. Sie erhalten dann automatisch Nachricht, wenn es etwas Neues gibt - beispielsweise zu den bevorstehenden Veranstaltungen.

Mit der Anmeldung zum Info-Newsletter akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen zugleich, diese zur Kenntnis genommen zu haben.

X