Sommerakademie

Workshop A1

Wie sage ich’s dem Zuschauer? Der Textworkshop

Sommerakademie 2018 – 15./16. August 2018

Jeder, der schon einmal versucht hat, einen satirischen oder komischen Text zu schreiben, hat gemerkt, wie schwer das ist. Der Text soll einen Standpunkt vertreten, Widersprüche aufdecken, Kritik üben, das Ziel präzise treffen – und auch noch zum Schreien komisch sein. Denn erst wenn ein pointiert ausformulierter Text mit klarer Aussage vorliegt, kann man sich an die Inszenierung machen.

Zunächst die W-Fragen: Welche Haltung vertrete ich, was kritisiere ich? Welche Mittel stehen zur Verfügung? Wie geht man an die Themen heran? Welche Kenntnisse und welche Einstellung kann man beim Publikum voraussetzen? Wo geht die Pointe hin? Als Gewürze verwenden wir außerdem viele kleinere und größere Gags, um den Text möglichst unterhaltsam zu machen. Und am Ende muss meist wieder radikal gekürzt werden – doch wo?

Im Workshop widmen wir uns allen Formen von Kabaretttexten: Ob Ensemble- oder Solotext, politisch oder zwischenmenschlich, gereimt oder nicht – hier ist Platz für alle satirischen Gedanken, die (noch) nicht in einer aufführbaren Form sind. Es ist hilfreich, wenn die Teilnehmer Textideen oder halbfertige Nummern mitbringen. Je nach verfügbarer Zeit können auch völlig neue Texte angefangen werden.

Leitung:
Tilman Lucke

Tilman Lucke spielt ab September 2018 sein neues Programm „Verdummungsverbot“. In Berlin moderiert er zusammen mit Martin Valenske jeden Monat die Late-Night-Show „Frisch gepresst“.


www.tilmanlucke.de

Weitere Workshops

Warteliste
Madeleine Sauveur & Clemens Maria Kitschen

Workshop A2

Chanson, Lied & Co. professionell interpretieren

Workshop A3

Moderation: Sich selbst und andere ins beste Licht rücken

Warteliste
Roger Stein

Workshop A4

Songwriter-Werkstatt: Deutsche Liedtexte schreiben

Workshop A5

Herausforderung Auftritt – sicher auf die Bühne

Warteliste
Armin Hauser

Workshop B1

Durch Worte berühren – authentisch sprechen und agieren

Workshop B2

Kabarett nach Noten – geplant oder gewürfelt

Workshop B3

TiefenLachen – Worüber lachen wir wirklich?

Workshop B4

Spielart – freies Spiel für Kreativität auf der Bühne

Warteliste
Hans Kieseier

Workshop B5

Szenen-Coaching: What’s the point?

Workshop C

Podiumsdiskussion: Was kann und muss das Kabarett der Zukunft leisten?

X